rebeccaxenia

South Africa 2013
 

Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Ankunft in Pretoria / Arrival in Pretoria

In Südafrika angekommen wurde ich glücklicherweise von der Mutter einer Freundin abgeholt und direkt zu meiner Unterkunft gebracht... darüber war ich unheimlich froh, da ich die Kriminalität und Umstände in Südafrika noch nicht einschätzen konnte und nicht sicher war, ob es eine gute Idee war, öffentliche Verkehrsmittel zu nehmen. Ein Taxi wäre teuer geworden.

Mein Zimmer ist in einem sogenannten Studentendorf namens "Tuksdorp". Es besteht aus bestimmt 30 kleinen Häusern, in denen hauptsächlich internationale Studenten wohnen, ist mit einem hohen Zaun geschützt und wird am Haupteingang rund um die Uhr von Securities bewacht. 

 

Hier das Haus in dem ich lebe:

Mein Zimmer:

Meine Mitbewohnerinnen sind unheimlich nett und ich komme mit allen sehr gut aus. Wir sind bisher 6 Mädels (3 Deutsche, 1 Chinesin, 1 US Amerikanerin und 1 Französin) allerdings bekommen  wir diese Woche noch eine weitere Mitbewohnerin aus Schweden. 

Meine Mitbewohnerinnen haben mich sofort mit in die Uni genommen und mir den Campus gezeigt und in der ersten Woche haben wir bei uns zusammen mit anderen internationalen Studenten gekocht und sind zusammengesessen. 

----------------------------------------------------------------------------

Luckily the mother of a friend picked me up from the airport and brought me directly to my accommodation... I was very happy about that because I couldn´t really assess the circumstances and criminality in South Africa and thus wasn´t sure whether it was a good idea to use public transportation. A cab would have probably been quite expensive.

My room is in a students village called "Tuksdorp" which consits of probably more than 30 little houses. Most of the people that live here are international students but also some of them are locals. The area is protected by a huge fence and the main entrance is guarded 24/7 by a security. My room-mates are very nice and we all get along very well. Currently we are 6 girls living on one floor (3 Germans, 1 Chinese, 1 French, 1 US American) but this week a Swedish girl will move in with us On the first day 2 of my room-mates took me to the campus and showed me around and in the wirst week we sat together at our house with some of the other internationals or cooked together.  

 

Rebecca with love

24.7.13 23:38

Letzte Einträge: Fitness Studio / Gym, Mr and Mrs Africa, Flohmarkt / Flea market, Kenianisches Essen/ Kenyan Food

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen